Standort

Käthe-Steinitz-Straße 7, 9 und 11, Hannover

Wohnform
62 Mietwohnungen
Art
Neubau
Baujahr
2007
Qualitätssiegel
ausgezeichnete Qualität
Spar und Bauverein eG

Über das Projekt

Die 62 barrierefreien Mietwohnungen werden durch ein gut geplantes Servicekonzept abgerundet. Zu den Aspekten dieses Servicewohnens gehören auch Sicherheitsmaßnahmen wie die Zugangskontrolle durch einen Concierge im Entree oder die Ausrüstung aller Wohnungstüren mit zwei Türspionen, was für Alt und Jung Sicherheit bietet. Flure mit Aufenthaltsbereichen vor den Wohnungen sind natürlich beleuchtet sowie hell und freundlich gestaltet. Es gibt Gemeinschaftsräume mit regelmäßigen Veranstaltungen und geschützte Freibereiche mit hohen Aufenthaltsqualitäten für ältere Menschen. Besonders hervorzuheben sind die Synergieeffekte durch die Kooperation mit dem benachbarten Pflegeheim, das sowohl Kurzzeitpflege als auch einen Mittagstisch anbietet.